beA – Kein Zugang am 17./18.11.2018

Nein, es ist nicht schon wieder kaputt. Es ist ein Update! Am Wochenende werden das beA und das Bundesweite Amtliche Anwaltsverzeichnis (BRAV) nicht erreichbar sein, weil das beA in der Version 2.1.3 ausgerollt werden soll. Aus einer Ankündigung der BRAK:

Mit der Version 2.1.3 werden insbesondere verwendete bzw. zu verwendende Signatur- und Verschlüsselungsalgorithmen aktualisiert. Aufgrund dessen werden mit dieser Version im beA bestimmte Signatur- und Verschlüsselungsalgorithmen durch die KSW-Schnittstelle in der neuen Version V3 vorgegeben. Aktuell werden jedoch weiterhin die bisher gültigen Verschlüsselungsalgorithmen verwendet. Die tatsächliche Umstellung auf die neuen Algorithmen erfolgt in einem gemeinsamen Vorgehen im EGVP-Verbund zu einem späteren Zeitpunkt. Zudem umfasst die Version 2.1.3 unter anderem eine Verbesserung in Bezug auf den Versand an die Default-Verteilerlisten der Kammern. Der Nachrichtenversand an die Default-Verteilerlisten wird nicht mehr als Ganzes abgebrochen, falls ein einzelnes Postfachzertifikat zum Zeitpunkt des Versands nicht erfolgreich geprüft werden kann. Weiterhin wurden die Einbindung der Datenschutz-erklärung und des Impressums in der BRAVWebanwendung sowie der beA-Webanwendung aktualisiert.

Weiter heißt es da:

Eine Zusammenfassung der funktionalen Änderungen sowie der Aktualisierungen bezüglich der ITSicherheit stellen wir Ihnen in einem gesonderten Schreiben nach erfolgreicher Installation der Version 2.1.3 zur Verfügung.


Das ist schade.
Als Endbenutzer hätte ich anhand einer solchen Dokumentation gerne sofort nach dem Update anhand einer vorhandenen Beschreibung selbst geprüft, wo sich welche neue Funktion versteckt und wie diese in meine alltäglichen Büroabläufe einzubinden ist. Ob die Schnittstelle der BRAK nun auch einen Abruf der Empfangsbestätigung für versandte Nachrichten zulässt, das z.B. wüsste ich schon gern vorher.

2 Antworten auf „beA – Kein Zugang am 17./18.11.2018“

    1. Hallo Frau Dicks,
      das ist „schade„. Mein beA ist auch nach dem Update vom Wochenende problemlos erreichbar. Ich habe es gerade selbst überprüft. Am System selbst scheint es also nicht zu liegen. Was für eine Fehlermeldung wird Ihnen denn angezeigt? Vielleicht hilft Ihnen eine Ferndiagnose weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.